Anfänger Informationen

Rudern  …
… ist Erlebnissport und Entspannung in freier Natur und kann zu einer lebenslangen Leidenschaft werden. Die Verbundenheit mit Wasser und Wetter, ein harmonischer Bootslauf und die vorbeigleitende Landschaft lassen den Alltag schnell vergessen.

Rudern …
… kann aber auch Wettkampfsport sein mit den höchsten Anforderungen im gesamten Sportbereich an gleichzeitiger Kraft, Ausdauer, Bewegungskoordination und Synchronität der Mannschaft während eines Rennens.

Rudern …
… dient zur Verbesserung und zum Erhalt der Fitness von Jugend an bis in das höchste Alter. Aus medizinischer Sicht ist Rudern eine der gesündesten Sportarten, da besonders viele Muskelgruppen gleichmäßig beansprucht, Herz-Kreislauffunktionen und Motorik gestärkt sowie die Belastung individuell gestaltet werden kann und auch das Verletzungsrisiko äußerst gering ist.

Rudern …
… ist in erster Linie ein Mannschaftssport, der in leistungs-, alters- und geschlechtsheterogen Gruppierungen ausgeübt wird und bei dem Teamgeist und Geselligkeit auf dem Wasser wie auch an Land eine große Rolle spielen. Natürlich können Individualisten das Rudern auch im Einer genießen.

Rudern …
… bedeutet, ein technisch anspruchsvolles Sportgerät bei unterschiedlichsten Wetter- und Wasserbedingungen zu beherrschen.

Schnupperkurs für Anfänger:

Das alles kannst Du nur erleben, wenn Du selbst einmal ins Boot steigst. Probiere es einfach aus! Dazu bietet der Ruder-Club Möve Schnupperangebote für Jung und Alt an: Um festzustellen, ob einem das Rudern überhaupt liegt, ohne gleich Mitglied werden zu müssen, bieten wir für Kinder und Jugendliche 4 x „Probetraining“ kostenlos und unverbindlich an. Für Erwachsene gibt es den Schnupperkurs mit 6 Einheiten zu einer Gebühr von 40 EUR, die bei Eintritt in den Club angerechnet wird.

Voraussetzungen für die Teilnahme sind:

- Du kannst schwimmen,
- Deine Gesundheit lässt keine Probleme erwarten. Wir empfehlen natürlich, ggf. die gesundheitliche Eignung durch einen Arzt überprüfen zu lassen.
- Kinder müssen außerdem mindestens 10 Jahre alt und ca. 140 cm groß sein,
- Darüber hinaus ist eine geeignete Ruderbekleidung empfehlenswert.


Schnupperkurse und Anfängerausbildung finden während des Sommerhalbjahrs zumeist in 4er-Gigbooten unter Anleitung von erfahrenen Ruderlehrern und Übungsleitern statt. Sie werden ein oder zwei Mal pro Woche abgehalten und dauern jeweils etwa ein bis zwei Stunden. Ziel der Anfängerausbildung ist es, die grundlegenden Bewegungsabläufe des Ruderns  zu erlernen - was in jedem Alter möglich ist - und Erfahrungen über das Verhalten auf dem Wasser zu sammeln.

Komm einfach zu den nebenstehenden Übungszeiten vorbei oder nimm vorher mit uns Kontakt auf.

Logo