Wissenswertes

Hier findest Du wissenswerte Informationen, die für den alltäglichen Ruderbetrieb nützlich oder gar erforderlich sind.

Ruderbefehle:

Rudern ist ein Mannschaftssport. Damit das Rudern Spaß macht und alle Sportler im Boot erfolgreich zusammen "arbeiten" können, sollte man die wichtigsten Ruderbefehle kennen.
Ruderbefehle

 

Ruderordnung und Fahrordnung:

Um die Sicherheit auf dem Wasser zu gewährleisten und Unfälle zu vermeiden, sind die erforderlichen Regeln in der Ruderordnung und in der Fahrtordnung festgelegt. Die Fahrtordnung ist auch mit den anderen Vereinen in Hanau abgestimmt ist, so dass Zusammenstöße mit anderen Ruderern vermieden werden. Die Ruderordnung muss daher jeder Ruderer kennen und beachten. Ein Unfall würde schnell die Freude am Sport verderben.
Ruderordnung
> Fahrordnung

 

Sicherheit - Besonderheiten bei kalter Witterung:

"Echte" Ruderer schrecken auch vor Kälte nicht zurück, so dass auch im Winter fleißig trainiert wird. Besonders in der kalten Jahreszeit sollte man jedoch ein paar Dinge besonders beachten, da auch ein erfahrener Ruderer durch einen dummen Zufall einmal "baden gehen" kann.
Sicherheit im Winter

 

Sicherheit - Unterkühlung nach Kenterung:

Bei dem Thema "Unterkühlung" denken die Meisten gleich an Winter und Kälte, aber auch im Sommer ist nach einer Kenterung eine Unterkühlung möglich.Deshalb haben wir einige Informationen für Euch zusammengestellt, wie Ihr Euch im Falle einer Kenterung verhalten solltet.
> Risiko bei Unterkühlung

Logo